Feire Fiz (Mondnein) : Musik : zwei Trakl-Vertonungen
 
Georg Trakl
Rondel  (Verflossen ist das Gold der Tage) * Ein Winterabend  (Wenn der Schnee ans Fenster fällt)
 
 
Rondel
 
Verflossen ist das Gold der Tage
Des Abends braun und blaue Farben
Der Hirten sanfte Flöten starben
Des Abends blau und braune Farben
Verflossen ist das Gold der Tage
 
 
 
Ein Winterabend
 
Wenn der Schnee ans Fenster fällt
Lang die Abendglocke läutet
Vielen ist der Tisch bereitet
Und das Haus ist wohlbestellt
 
Mancher auf der Wanderschaft
Kommt ans Tor auf dunklen Pfaden
Golden blüht der Baum der Gnaden
Aus der Erde kühlem Saft
 
Wanderer tritt still herein
Schmerz versteinerte die Schwelle
Da erglänzt in reiner Helle
Auf dem Tische Brot und Wein
 
 
* *   *       *            *            *            *            *       *   * *
Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken – 18 Bibelsprüche für dreistimmigen Chor
 
Michaeli   *   Advent   *   Weihnachten und Epiphanias
Passion und Ostern   *   Himmelfahrt, Pfingsten und Johanni
 
was ist LICHT?MusikseiteDer Wind weht wo er willSiebenstern, philosophische Lyrik
Feire Fiz (Mondnein): domum, Indexemaille?!
 
zurück    Seitenanfang