Hans Zimmermann, Görlitz) : Musik : Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken : 18 Bibelsprüche für dreistimmigen Chor
 
Meinen Bogen
habe ich gesetzt in die Wolken
(siehe Genesis 9)
 
- ein Jahreszyklus von 18 Bibelsprüchen
entfaltet in dreistimmigen Chorsätzen -
(eine Männer-, zwei Frauenstimmen)
 
Hans Zimmermann, 1992/97
ins Netz gestellt zum Jakob-Böhme-Symposium 28.Oktober 2000
Hans Zimmermann
Elisabethstr. 35
02826 Görlitz
Meinen Bogen
habe ich gesetzt in die Wolken
(siehe Genesis 9)
 
- ein Jahreszyklus von 18 Bibelsprüchen
entfaltet in dreistimmigen Chorsätzen -
(eine Männer-, zwei Frauenstimmen)
 
 
Advent   *   Weihnachten und Epiphanias
Passion und Ostern   *   Himmelfahrt, Pfingsten und Johanni   *   Michaeli
* *   *       *            *            *            *            *       *   * *
*
Die Noten der Lieder stehen hier als Graphik (gif-Dateien) bereit:
zu den Notenseiten der einzelnen Lieder bitte den Text der Bibelsprüche
und zu den mp3-Dateien die jeweiligen Notenbilder der aufgerufenen Notenseiten anklicken
 
 
Advent
Weihnachten und Epiphanias
Passion und Ostern
Himmelfahrt, Pfingsten und Johanni
Michaeli
* *   *       *            *            *            *            *       *   * *
Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken – 18 Bibelsprüche für dreistimmigen Chor
 
Michaeli   *   Advent   *   Weihnachten und Epiphanias
Passion und Ostern   *   Himmelfahrt, Pfingsten und Johanni
 
Matthäus-, Markus-, Lukas,- Johannesevangelium   -   Himmelfahrt & Pfingsten   -   Apokalypse   -   Genesis 9
Messianische Psalmen: 2 und 110 (109) : Schöpfungspsalmen: 8 und 19 (18) – Die Himmel rühmen : Psalm 104 (103)
Psalm 22 – Passion : 23 - der Hirte : 24 - Christus im Totenreich : 29 - die sieben Stimmen : 46 – Ich bin : 91 - die Versuchung
Psalmen 121 (120) und 139 (138) – Gottes allwissende Wachheit : Schöpfungsjubel: 148 und 150 – Hallelujah
Hiob 38-41 – "Wo warst du, als ich die Erde gründete?" : Sprüche 8,22 ff: Die Weisheit als Erstling der Schöpfung
Das Hohe Lied: "Wo ist denn dein Freund hingegangen, du Schönste?", "Morgenröte im Aufgang"
Qumran: Die Geburtswehen der Passion * Jesajah / Jeremiah / Ezechiel * Requiem - Dies irae
Van Eyck: Genter Altar, Anbetung des Lammes * ICH BIN der ICH BIN
 
was ist LICHT? * Musikseite * Der Wind weht wo er will * Feire Fiz: Siebenstern / Achtstern / Neunstern
 domum, Index
dom./ index / Rundbriefe
Altsprachen / Philosophie
Genesis 1-11 / Schatzhöhle Sanskrit / Rgveda / Vedânta
Mondnein: Aquar./ Musik Homer: Odyss./ Dionysos Psalmen / Hiob / Weisheit Upanishads / Gîtâ / Yoga
Feire Fiz: Lyrik / Mandala
Hesiod / Botticelli / Nietzsche
Elias/ Jes./ Jer./ Ez./ Daniel
Mahâbhârata / Râmâyana
Tannhäuser / Rheingold
Euripides: Bakchai / Philostr.
Hohes Lied / Lilie / Senfkorn
Buddha, Ajanta / Lao-tse
Wartburgkrieg / Tristan
archaisch: Herakles/ Athene
Mt.-/ Mk.-/ Lk.-/ Joh.-Evang.
Koran / Taj Mahal / Indien
Parzival / Parsifal: der Gral
Raffael: Philosophenschule
Gott ist Licht / Gott ist Liebe
arab.Schr./ Ghazzali / Sufis
Was ist Musik? / Licht?
Heraklit / Parmen./ Pythag.
Röm./1.Kor./ Eph./ Kol./ Hbr.
liber de causis / Der STEIN
Geist? / Sprache? / Zeit?
Platon: Timaios / Menon
Jakobus-/ Ps.Mt.-/ Nikod.-Ev.
Cordoba / Alhambra / Gaudi
Chym.Hochz./ Jakob Böhme
Aristoteles: Metaph./ Proklos
Perlenlied / Die Berufe Jesu
Mosaiken: Africa / Ravenna
Pascal / Leibniz: Monaden
Somn.Scip./ Plutarch: E/ Isis
Qumran / Apokal./ dies irae
Hos.Lukas / 9 Engelchöre
Kant: Raum, Zeit, Antinom.
Vergil: 4.Ekl./ Ovid: Flora
Marius Victorinus / Boethius
B.of Kells / Chartres: Rosen
Novalis / Schelling / Runge
Censorinus / Amor & Psyche
Anselm: Monolog./ Proslog.
Van Eyck / Isenheimer Altar
Xanadu / Kafka / Éluard
Physiolog./ Dame & Einhorn
Thomas Aqu.: Gottesbeweis
Honorius / Gervasius: otia
Rudolf Steiner: Theosophie
Phoenix / Machandelboom
Sphärenmusik / Sternbilder
mittelalterliche Weltkarten
 
Rundbriefe 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 * emaille?!
~ ~ ~
zurück    Seitenanfang