Feire Fiz (Hans Zimmermann, Görlitz) : Weltreligionen : biblische Quellen : Evangelien : Matthäus 6,28 f : Johannes 5,17 ff
Philipp Otto Runge: Lilie (Scherenschnitt)
Entfaltet der Sohn 
die Werke des Vaters 
auch in der Natur?
 
Zur Deutung von Mtth 6,28 f:
"Lernt von den Lilien auf dem Feld"
im Licht von Joh 5,17 ff
Philipp Otto Runge: Lilie (Scherenschnitt)
 
    katamathete   
      ta krina tou agrou   
        pôs auxanousin 
      ou kopiôsin oude nêthousin –   
       
    legô de humin   
      hoti oude Solomôn   
        en pasêii doxêi autou 
      periebaleto hôs hen toutôn  
       
Chartres, wurzel-Jesse-Fenster; links Ezechiel; Mitte: Salomon gemäß der Königslinie des Hauses David; rechts Micha
Philipp Otto Runge: Levkoje und Lilien (Scherenschnitt)
 
 
parabola.htm">zur Deutung des Senfkorn-Gleichnisses in Mtth 13:
 
Zur Deutung vier kurzer Gleichnisse
aus der Reihe der sieben Gleichnisse am See in
Matthäus 13,31-33 (Lukas 13,18-21)  und 13,44-46
.            °            .            °           .           °            .
Senfkorn und Sauerteig, Schatz im Acker und Perle
Perlmutt-Glanz
Das Hohe Lied: "Wo ist denn dein Freund hingegangen, du Schönste?", "Morgenröte im Aufgang"
 Das Lied der "Weisheit" in den Sprüchen Salomons Kap.8: "JHWH hat mich gehabt als Ursprung seiner Wege"
 
Philipp Otto Runge: Lilie (Scherenschnitt)
Philipp Otto Runge : Die Zeiten : Der Morgen
Novalis: Hymne / Astralis * Lichtgewebe: Marienschleier
William Blake: Songs of Innocence and of Experience
Gartenbilder (Wandmalereien) in der Villa der Livia (Rom)
Mosaik in der Apsis von San Clemente (Rom): Lebensbaum
Platon, Timaios: der Demiourgos gestaltet die Schöpfung
mit Blick auf die ewige Ideenwelt
Marius Victorinus: drei Hymnen De Trinitate
Proklos: das EINE : Boethius: zu SEIN : ICH BIN der ICH BIN
Sprüche Salomons 6,22 ff: die Weisheit
 * Meditation und Mantren
aktuelle Rundbriefe * emaille?!
 
Philipp Otto Runge: Lilie (Scherenschnitt)
 zurück        Seitenanfang
 
Feire Fiz (Hans Zimmermann, Görlitz) : Weltreligionen : biblische Quellen : Evangelien
Matthäus 6,28 f : Johannes 5,17 ff