Feire Fiz (Hans Zimmermann, Görlitz) : Quellensammlung in zwölf Sprachen : Weltreligionen : biblische Quellen
Evangelien griechisch / lateinisch (Vulgata) / deutsch (Luther 1545)
 
zur griechischen Schrift dieser Netzedition
 
ta euangeleia : evangelia : die Evangelien
griechischer Originaltext   :   lateinische Vulgata   :   deutsche Übersetzung
nach Westcott/Hort/ & Nestle   :   Hieronymus, textus Clementinus   :   Luther 1545 (unrevidiert)
[ergänzende Varianten des griechischen Textes aus Nestle/ Aland in Kastenklammern]
durch Zeilenumbruch statt der rezenten Satzzeichen in die Teilsätze (bzw. satzwertigen Satzteile) gegliedert,
so daß die rhetorisch-poetischen Figuren des durchweg in Parallelismen, Trikola, Antithesen und Hyperbeln entfalteten Logos
sowie die weitgehende Wort-für-Wort-Entsprechung des Vulgata-Textes mit den Semitismen (Aramäismen) der Koinê
auch in Schriftbild und Zeilenrhythmik unmittelbar einsichtig sind
 
Diese Netz-Edition ersetzt in keiner Weise die wissenschaftlichen Ausgaben von Nestle/ Aland mit ihrem ausführlichen Apparat;
ein wissenschaftliches Arbeiten ist nur auf Basis eines textkritischen Quellenvergleichs möglich, wie ihn jener Apparat bietet:
Novum Testamentum Graece et Latine, Eberhard Nestle, neu bearb. Erwin Nestle/ Kurt Aland, Stuttgart 1994
 
 
Evangeliar von Kells (book of Kells) 129 v
 
Synoptiker-Synopse der einander entsprechenden Kapitel
(die drei parallel-gesetzten Inhaltsverzeichnisse der Synoptiker mit links zu den jeweiligen Abschnitten)
 
Es empfiehlt sich, zur Synopse (Zusammenschau) die per link aufgerufenen "Fenster" der entsprechenden Stellen so zu verschmälern,
daß sie nebeneinandergeschoben werden können und unmittelbar miteinander verglichen werden können.
 
Engelsymbol für das Evangelium nach Matthäus
Matthäus-Evangelium
Löwensymbol für das Evangelium nach Markus
Markus-Evangelium
Stiersymbol für das Evangelium nach Lukas
Lukas-Evangelium
Kapitel 1  
   
Königlicher Stammbaum von Abraham bis Christus  
Verkündigung durch den Engel an Joseph im Traum:  
Siehe - die Junge wird in ihrem Schoß tragen 
Kapitel 1 
  
Prolog 
Gabriel erscheit dem Zacharias: Ankündigung Johannes des Täufers 
Gabriel erscheint der Maria – Ave Maria: Ankündigung Jesu 
Maria besucht Elisabeth: Magnificat 
deposuit potentes de sede et exaltavit humiles 
Geburt Johannes des Täufers, Namengebung, Prophetie des Zacharias 
Johannes als Nazoraios in der Wüste
Geburt Jesu  
   
   
Kapitel 2  
   
Die Weisen aus dem Osten bei Herodes  
Du Bethlehem im Lande Juda  
Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen  
Rachel weint um ihre Kinder  
Er soll Nazoraios genannt werden
Kapitel 2 
  
Weihnachtsgeschichte: Geburt Jesu, Engel und Hirten 
Beschneidung, Auslösung der Erstgeburt, Symeon und Hanna 
Der 12-jährige Jesus diskutiert im Tempel mit den Schriftgelehrten 
Jesus wächst in Nazareth auf
Kapitel 3  
   
Johannes der Täufer: ein Nazoraios in der Wüste  
Taufe zur Buße  
Jesu Taufe durch Johannes im Jordan: innertrinitarische Geburt  
   
   
Kapitel 4  
   
Jesus fastet 40 Tage in der Wüste: Versuchungen  
Beginn des Wirkens in Galiläa  
Die ersten Jünger: Petrus und Andreas, Jakobus und Johannes  
Heilungen und großer Zulauf
Kapitel 1  
   
Johannes der Täufer als vorausgesandter Engel  
Jesu Taufe im Jordan; Wüste  
Reich Gottes; die ersten Jünger  
 
Kapitel 3 
  
Datum des Erscheinens Johannes des Täufers - Jesajazitat 
Predigt zur Umkehr – metanoia 
Wassertaufe - Feuer- und Geisttaufe 
Jesu Taufe – Heiliger Geist und Stimme vom Himmel 
Beginn des Wirkens Jesu im Alter von 30 Jahren 
Stammbaum über Nathan David und Jesse, Jakob, Isaak und Abraham, 
Sem, Noe und die Urväter zurück bis zu Adam, Sohn Gottes 
  
  
Kapitel 4 
  
Versuchungen  in der Wüste 
Jesus in Galiläa, in der Synagoge in Nazareth - Jesaja-Stelle - "heute" 
Kein Prophet wird angenommen in seiner Stadt 
Heilungen in Kapharnaum: vom unreinen Geist, Schwiegermutter des Simon, 
Dämonen benennen Jesus als Sohn Gottes 
  
  
Kapitel 5 
  
Wunderbarer Fischfang des Simon (Petrus), Nachfolge der ersten Jünger 
Heilung des Leprakranken, Reinigungsgebot; Rückzug zum Gebet 
Heilung des Gelähmten, der durch das Dach hinabgelassen wird 
Blasphemie-Vorwurf wegen Sündenvergebung 
Der Zöllner Levi, Gastmahl in dessen Haus, 
Nicht die Gesunden bedürfen des Arztes, sondern die Kranken 
Fastenfrage: Bräutigam-Spruch, neuer Wein in alten Schläuchen
Kapitel 5  
   
Bergpredigt: Seligpreisungen  
Salz der Erde, Licht der Welt  
ethische Verschärfungen des Gesetzes:  
Hyperbolien der Moral und der Nächstenliebe  
   
   
Kapitel 6  
   
Bergpredigt: stille Übung und meditatives Beten  
unser Vater in den Himmeln – geheiligt werde dein Name  
selbstgenügsames Leben im Heute  
   
   
Kapitel 7  
   
Bergpredigt: Spruchweisheiten:  
Balken im eigenen Auge, Perlen vor die Säue,  
bittet so wird euch gegeben, goldene Regel, die enge Pforte,  
Wölfe im Schafspelz, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen,  
den Willen des Vaters tun, sein Haus auf guten Grund (oder Sand) bauen
Kapitel 6 
  
Ährenrupfen am Sabbat - David und die Schaubrote 
Heilung der verdorrten Hand am Sabbat 
Berufung der Zwölf - Apostel-Liste 
Feldpredigt (entspr. Bergpredigt bei Matthäus): 
vier Seligpreisungen - vier Wehe-Rufe 
liebet eure Feinde, goldene Regel, gebt und so wird euch gegeben, 
Balken im eigenen Auge, ein guter Baum bringt gute Früchte, 
das auf ein Fundament gebaute Haus
Kapitel 8  
   
Heilungen: Lepra, der Sohn des Centurio -  
Herr ich bin nicht würdig daß du eingehest unter mein Dach  
Schwiegermutter des Petrus, weitere Heilungen  
Nachfolge: Die Füchse haben ihre Höhlen, Laß die Toten ihre Toten begraben  
Jesus schläft im Boot auf stürmischer See, Beherrschung des Sturms  
Dämonen von zwei Besessenen werden in eine Schweineherde gejagt  
   
   
Kapitel 9  
   
Heilungen: der Lahme und die Sündenvergebung,  
Berufung des Matthäus, Mahl mit Zöllnern und Sündern, Pharisäerkritik  
das Fasten der Johannes-Jünger - Bräutigamgleichnis - alter Wein in neue Schläuche  
verstorbenes Mädchen - blutflüssige Frau - Totenerweckung des Mädchens  
zwei Blinde, stummer Besessener  
reiche Ernte – zu wenig Arbeiter  
   
   
Kapitel 10  
   
Aussendung der Zwölf - Apostelliste - Auftrag  
Seid klug wie die Schlangen und schlicht wie die Tauben - Verfolgung  
Schutz durch den himmlischen Vater  
apokalyptische Umbrüche – Entzweiung aller mit allen  
   
   
Kapitel 11  
   
Frage Johannes des Täufers  
Antwort Jesu und Rohr-Gleichnis über Johannes als Prophet - er ist Elias  
Kinder-Gleichnis über die Kritiker der Lebensweise Jesu  
Sprüche über die verstockten Städte  
den Weisen verborgen, den Unmündigen offenbart; Verhältnis des Sohnes zum Vater  
Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid  
   
   
Kapitel 12  
   
Ährenrupfen am Sabbat, David aß die Schaubrote  
Heilung der vertrockneten Hand am Sabbat  
Flucht, Heilungen im Verborgenen - Jesaia-Zitat  
Heilung des blinden und stummen Besessenen - Beelzebul-Vorwurf  
Sünde gegen den Geist wird nicht vergeben - Frucht der Gesinnung  
Pharisäer fordern ein Zeichen - Jona  
Rückkehr des Dämonen in das gereinigte Haus  
Brüder, Schwestern, Mutter - sind die, die den Willen des Vaters im Himmel tun
Heilung eines Besessenen: Offenbarung durch die Dämonen  
Tagesablauf: Heilungen   
   
   
Kapitel 2  
   
Der Lahme, der durchs Dach hinabgelassen wird  
Diskussion um Heilungen am Sabbat  
   
   
Kapitel 3  
   
Sabbatheilung der verdorrten Hand  
Berufung der Zwölf, Namenliste  
Beelzebub-Vorwurf; Sünde wider den Heiligen Geist  
wahre Verwandschaft 
(Kapitel 6, s.o.) 
  
(Ährenrupfen am Sabbat - David und die Schaubrote 
Heilung der verdorrten Hand am Sabbat 
Berufung der Zwölf - Apostel-Liste)  
  
Kapitel 7 
  
Heilungen: der Knecht des Hauptmanns in Kapharnaum 
Herr, ich bin nicht würdig, daß du eintretest unter mein Dach 
Totenerweckung des Jünglings zu Naim 
Frage Johannes des Täufers – Sprüche über Johannes 
Die "Sünderin" wäscht Jesu Füße mit ihren Tränen und trocknet sie mit ihren Haaren 
Sündenvergebung 
  
Kapitel 13  
   
Sieben Gleichnisse:  
Sämann - Warum Gleichnisse? - Jesaia-Zitat,  
Deutung des Sämann-Gleichnisses,  
Unkraut im Weizenfeld, Senfkorn, Ferment,  
Deutung des Unkraut-Gleichnisses,  
Schatz im Acker, Perle, Fischfang,  
der im Himmelreich unterrichtete Schreiber.  
Der Zimmermann-Sohn gilt in seiner Stadt nicht als Prophet  
   
   
Kapitel 14  
   
Herodes läßt für die Tochter der Herodias Johannes den Täufer enthaupten  
Die Verteilung der fünf Brote und zwei Fische an die 5000: Eucharistie  
Jesus wandelt auf dem Meer zum Boot im Sturm, Versuch des Petrus  
Du bist wahrhaft der Sohn Gottes  
   
   
Kapitel 15  
   
Diskussion um rituelle Reinigungsgebote:  
Nicht was in den Mund hineinkommt, macht unrein, sondern, was herauskommt  
Die Tochter der kanaanäischen Frau: der Hunde-Brotbrocken-Vergleich  
Vielfache Heilungen auf dem Berg in Galiläa
Kapitel 4   
    
Sämannsgleichnis   
Weitere Gleichnisse und Sprüche   
Das Boot auf dem stürmischen Meer   
    
    
Kapitel 5   
    
Der von einer Dämonen-Legion Besessene und die Schweineherde   
Komplementäre Heilungen: blutflüssige Frau und Jairus-Tochter   
    
    
Kapitel 6   
    
Die Familie Jesu   
Aussendung der Jünger   
Salome fordert von Herodes für ihre Mutter den Kopf Johannes des Täufers   
Die Verteilung der fünf Brote und zwei Fische an 5000   
Gebt ihr ihnen zu essen!   
Das Boot in aufgewühlter See, Jesus wandelt über das Wasser   
ICH BIN   
    
    
Kapitel 7   
    
Streit um die Reinigung und Pharisäerkritik   
Heilung der Tochter der Syrophönizierin   
Heilung des Taubstummen
Kapitel 8 
  
Frauen im Umkreis, Maria Magdalena 
Sämanngleichnis, Deutung, Erkenntniszuwachs 
Mutter und Brüder - sind, die das Wort hören und tun 
Jesus schläft im Sturm auf dem Meer, Beruhigung des Sturms 
Heilung des von der Dämonen-Legion Besessenen 
Die sterbende Tochter der Tochter des Jairus - die blutflüssige Frau -  
Totenerweckung des Mädchens 
  
  
Kapitel 9 
  
Aussendung der Zwölf, Herodes' Neugier 
Fünf Brote und zwei Fische für die 5000 – Eucharistie 
Christusbekenntnis des Petrus - erste Leidensankündigung 
 
Verteilung der sieben Brote und einiger Fische an 4000  

Kapitel 16  
   
Die Pharisäer und Sadduzäer fordern ein Zeichen - Zeichen des Jonas  
Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer - Zeichendeutung  
Wer ist der Sohn des Menschen? - Petrus: Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes  
Du bist Petrus, der Fels - erste Passions-Ankündigung - weiche von mir, Satan  
Wer nach mir kommen will, der verleugne sich, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir  
Das apokalyptische Kommen des Sohnes des Menschen  
   
   
Kapitel 17  
   
Verklärung  
Elias muß kommen, bevor der Sohn des Menschen erscheint  
Heilung des mondkranken Jungen  
Zweite Leidensankündigung  
Zinsgroschen - Argumentation und Legende  
   
   
Kapitel 18  
   
Größer im Reich der Himmel ist derjenige, der demütig wie ein Kind ist  
Bestrafung und Einschränkung, Selbstbestrafung und Selbsteinschränkung  
Suche nach dem einen verlorenen Schaf von 100, Rechtssystem unter Brüdern  
Sieben-mal-Siebzigfaches Verzeihen:  
Parabel vom Schuldenerlaß und vom unbarmherzigen Schuldner  
   
   
Kapitel 19  
   
Rechtsfragen und rigorose Ethik:  
Scheidung, Eunuchen wegen des Himmelreichs, Kinder,  
der reiche Jüngling - Gebote - eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr  
Nachfolge der Jünger in Armut – Richter der 12 Stämme – Erste und Letzte  
   

Kapitel 8  
   
Zweite Brotverteilung: Sieben Brote und einige Fische für Viertausend  
Eucharistie  
Zeichen und ihre Deutung: die Brotverteilungen als Rätsel  
Heilung des Blinden  
Christus-Erkenntnis des Petrus  
Erste Leidensankündigung des Menschensohnes   
     
   
Kapitel 9   
    
Verklärung Christi   
Zweite Leidensankündigung des Menschensohnes   
Heilung des stummen Fallsüchtigen   
Dritte Leidensankündigung des Menschensohnes   
Wer ist der Größte? – Das Kind   
 
Raffaelo Santi: Die Verklärung Christi (apollinischer Schein des Scheins) und der besessene Knabe (dionysischer Schmerz und Wahn)
    
Kapitel 10   
    
Streitgespräche in Judäa: Ehe und Scheidung   
Kinder als Archetypen der Heiligen   
Wege zum ewigen Leben: Gebote und Nachfolge in Armut – der reiche Jüngling   
Fünf Gebote (pragmatische Kurzfassung der 10 Gebote)   
Vierte Leidensankündigung des Menschensohnes   
Die Zebedäussöhne Jakobus und Johannes   
Blindenheilung (Bartimäus) 
Verklärung Christi 
Heilung des mondkranken Jungen 
Zweite Leidensankündigung 
Wer ist der Größte? - das Kind in der Mitte 
Wer nicht gegen euch ist, ist für euch 
Aufbruch nach Jerusalem – Mißverständnisse und Nachfolgeprobleme 
Die Füchse haben ihr Höhlen und die Vögel ihre Nester 
Laß die Toten ihre Toten begraben 
  
  
Kapitel 10 
  
Aussendung der 72 - Erntemotiv - Hinweise – Städte-Spruch 
Rückkehr der 72 - trinitarischer Offenbarungs-Spruch 
Was soll ich tun um das ewige Leben zu erlangen? 
Exempel vom barmherzigen Samariter 
Martha und Maria 
  
  
Kapitel 11 
  
Gebete, Beten: Vater unser - Gebetserfüllung 
Brot/Stein - Fisch/Schlange - Ei/Skorpion 
Dämonenaustreibung des Stummen - Vollmacht-Quelle - Einigkeit des Hauses 
Selig der Leib - selig wer das Wort Gottes hört und bewacht 
Zeichen des Jona; Licht unter dem Scheffel 
Pharisäerkritik, Wehe-Sprüche 
  
  
Kapitel 12 
  
Sauerteig der Pharisäer - weitere Sprüche 
Parabel von der Habgier - Sorgt euch nicht – Raben, Lilien 
Schätze im Himmel statt auf Erden 
Wachsamkeit zur Ankunft des Menschensohns – Haushälterparabeln 
Ich bin gekommen, Feuer zu bringen - Spaltungen 
Wetterzeichen - Zeichen der Zeit 
Aussöhnung auf dem Weg 
  
  
Kapitel 13 
  
Katastrophen und Schuldfrage - Gleichnis vom Feigenbaum im Weinberg 
Sabbatheilung der gichtbrüchigen Frau - Rechtfertigung 
Gleichnisse: Senfkorn, Sauerteig 
Geht ein durch die enge Pforte - der verweigerte Einlaß 
Herodes will Jesus töten – Kein Prophet kommt außerhalb Jerusalems um 
Jerusalem-Spruch 
  
  
Kapitel 14 
  
Rangfolge bei Tisch 
Parabel von der vergeblichen Einladung 
Nachfolge 
Vorbedingungen der Nachfolge 
Parabeln von Turmbau, Kriegsvorbereitung und Salz 
  
  
Kapitel 15 
  
Parabeln vom verlorenen Schaf, von der verlorenen Drachme, 
Gleichnis vom verlorenen Sohn: 
Verschwendung in der Fremde, Krise, Rückkehr, Wiederaufnahme 
Klage des Bruders  
  
  
Kapitel 16 
  
Barmherzigkeits-Parabeln: 
Der ungerechte Haushalter 
Macht euch Freunde vom Mammon der Ungerechtigkeit 
Der reiche Mann und der arme Lazarus 
 
Kapitel 20  
   
Gleichnis von den Tagelöhnern im Weinberg – gleicher Lohn für ungleiche Arbeitszeit  
Dritte Leidensankündigung  
Die Bitte der Mutter der Zebedäus-Söhne – Wer der erste sein will, der sei Diener aller  
Heilung der zwei Blinden bei Jericho 
  
  
Kapitel 21 
  
Einzug in Jerusalem auf einer Eselin 
Tempelreinigung 
Fruchtlosigkeit des Feigenbaums 
Vollmacht-Frage - Gegenfrage nach der Vollmacht des Johannes 
Gleichnis von den zwei Söhnen 
Gleichnis vom Besitzer des Weinbergs, den Winzern und dem Sohn 
Spruch vom verworfenen Stein 
  
  
Kapitel 22 
  
Gleichnis von der königlichen Hochzeit 
und dem unwürdigen Gast 
Steuermünzfrage - gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist 
Sadduzäerfrage: die Frau mit den sieben Männern 
ist der Messias Sohn Davids?
Kapitel 11   
    
Königlicher Einzug in Jerusalem   
Der unfruchtbare Feigenbaum   
Tempelreinigung   
Feigenbaum und Glaubenskraft   
Legitimation   
    
    
Kapitel 12   
    
Gleichnis vom Sohn des Weinbauern   
Die Fangfrage der Pharisäer und Herodianer zur Steuermünze   
Die Fangfrage der Sadduzäer zur Ehe im Himmel   
Die höchsten Gebote: Gottesliebe und Menschenliebe   
Sch'ma Israel ("Höre Israel" – jüdisches Credo)   
Ist der Messias der Sohn Davids?   
 
Kapitel 17 
  
Schuld und Vergebung 
Hättet ihr Glauben wie ein Senfkorn 
Heilung der zehn Leprakranken – nur einer kehrt zurück 
Wann kommt das Reich Gottes 
Das Reich Gottes ist in euch 
apokalyptisches Erscheinen des Menschensohnes 
Wann? Wo ein Körper ist, da sammeln sich die Adler 
  
  
Kapitel 18 
  
Drängendes Bitten und Beten 
Parabel von dem Pharisäer und dem Zöllner 
Laßt die Kinder zu mir kommen 
Der reiche Jüngling - Gebote - Nachfolge 
Dritte Leidensankündigung - unverstanden 
Blindenheilung bei Jericho 
  
  
Kapitel 19 
  
Der Zöllner Zakchaios 
Gleichnis von den zehn Talenten 
Vorbereitung des Einzugs in Jerusalem 
Einzug in Jerusalem auf einem Esel 
Klage über Jerusalems Ende 
Tempelreinigung 
  
  
Kapitel 20 
  
Versuchungsfragen der Hohenpriester und Schriftgelehrten: 
Vollmachtsfrage 
Gleichnis vom Weinbergbesitzer, den Winzern und dem Sohn 
Steuermünze - Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist 
Versuchungsfrage der Sadduzäer: die Frau mit den sieben Gatten 
Ist der Christus der Sohn Davids 
Kapitel 23 
  
Rede über die Schriftgelehrten und Pharisäer: 
Wehe-Sprüche 
  
  
Kapitel 24 
  
Prophetie der Zerstörung des Tempels 
Apokalypse: Verführung, Kriege, Schrecken, Verfolgung 
Greuel der Verwüstung, Flucht 
Pseudo-Christi und Pseudopropheten 
wie der Blitz 
astralische Zeichen – Sonne, Mond, Gestirne, Himmelskräfte 
Erscheinung des Sohnes des Menschen 
Zeit - Feigenbaumgleichnis - Vergleich mit der Sintflut 
seid wach – Haushältergleichnis 
  
  
Kapitel 25 
  
Advents-Gleichnisse: 
Die törichten und die klugen Jungfrauen mit den Lampen 
Talente 
Das Gericht des Menschensohns 
Kriterium: Barmherzigkeit am Geringsten
Kritik an den Schriftgelehrten   
Der Opferpfennig der Witwe  
 
 
Kapitel 13   
    
Die "kleine Apokalypse" der synoptischen Evangelien:   
Verfolgung und Verführung   
Die Theophanie des Menschensohnes   
Zeitpunkt - "seid wach"   
    
 
Kapitel 21 
  
Das Zwei-Lepta-Opfer der Witwe 
Der Tempel: Kein Stein wird auf dem andern bleiben 
Apokalypse: Verführung, Kriege, Schrecken und Verfolgung 
Umzingelung und Verwüstung Jerusalems 
Himmelszeichen und Brausen des Meeres, Apopsychose 
Erscheinung des Sohnes des Menschen 
Zeit - Feigenbaumgleichnis 
 
Kapitel 26 
  
Vor dem Paschafest: Leidensankündigung, Entschluß zur Festnahme 
Salbung in Bethanien – Judas beschließt den Verrat 
Pascha-Mahl: Vorbereitung, Ankündigung des Verrats 
Eucharistie: Brot, Wein 
DIES IST MEIN LEIB - DIES IST MEIN BLUT 
Petrus-Spruch 
dreimaliges Gebet im Gethsemani-Garten 
Gefangennahme, Judaskuß, das abgeschlagene Ohr 
Jesus vor Kaiaphas: falsche Zeugen 
Christus-Frage, Menschensohn-Antwort - Todesurteil und Schmähung 
dreimalige Verleugnung des Petrus 
  
  
Kapitel 27 
  
Passion: 
Anklage vor Pontius Pilatus 
Judas gibt das Blutgeld zurück und erhängt sich – der "Blutacker" (Jeremias-Zitat) 
Jesus wird vor Pontius Pilatus verklagt 
Jesu Verhör: König der Juden 
Freigabe des Barrabas 
Er soll gekreuzigt werden! 
Pilatus wäscht seine Hände in Unschuld 
Die Kohorte verspottet Jesus mit Scharlachmantel und Dornenkrone 
Kreuzweg: Simon von Kyrene trägt das Kreuz nach Golgotha 
Kreuzigung - Verteilung der Kleider – Kreuzinschrift 
Kreuzigung der beiden Räuber zur Linken und Rechten 
Finsternis - Eli Eli lema sabaktani - Elias-Spott - Essigschwamm 
Tod - Zerreißen des Tempelvorhangs – Erdbeben - Gräber öffnen sich 
Bekenntnis des Hauptmanns 
Josef von Arimathia fordert den Leichnam und spendet das Grab 
Bewachung des Grabes und Versiegelung
Kapitel 14   
    
Die Salbung Jesu in Bethanien   
Paschamahl (Abendmahl):   
Eucharistie - DIES IST MEIN LEIB   
DIES IST MEIN BLUT DES NEUEN BUNDES   
Auf dem Ölberg   
Gefangennahme   
Jesus vor dem Hohenpriester   
Messiasfrage: ICH BIN   
Petrus verleugnet Jesus   
    
    
Kapitel 15   
    
Passion: Jesus vor Pilatus – "König der Juden"   
Purpurmantel und Dornenkrone   
Kreuzigung   
Kreuzinschrift   
Tod   
Die drei Frauen unter dem Kreuz   
Joseph von Arimathia begräbt Jesus   
 
Kapitel 22 
  
Pascha-Mahl 
Eucharistie: Wein, Brot, Wein 
DIES IST MEIN LEIB – DIES IST MEIN BLUT 
Wer ist der Verräter? - Wer ist der Größte? 
Petrus-Spruch - die zwei Schwerter 
Gebet auf dem Ölberg in Agonie 
Gefangennahme, Judaskuß 
Verleugnung des Petrus 
Jesus vor dem Presbyterium 
Christusfrage, Sohn-Gottes-Frage 
  
  
Kapitel 23 
  
Christus vor Pilatus und Herodes 
Pilatus vermeidet das Urteil – Barrabas 
Kreuzige ihn! 
Kreuzweg: Simon von Cyrene, 
die klagenden Frauen am Wege 
Kreuzigung 
Kreuzinschrift 
Tod Jesu 
Begräbnis durch Joseph von Arimathia 
Die Frauen am Grabe
Kapitel 28 
  
Auferstehung: 
Erdbeben, der Engel wälzt den Stein vom Grab, 
die Wächter wie tot, Auferstehungsbotschaft an die drei Frauen, 
Jesus begegnet den vom Grab flüchtenden Frauen, 
Wächter, Oberpriester und Hoher Rat vereinbaren die Diebstahl-Legende, 
der Auferstandene auf dem Berg in Galiläa: 
Allhandlungsvollmacht, Trinität, Allgegenwart
Kapitel 16   
    
Auferstehung: Die drei Frauen am Grabe und der Engel   
Anhang I: Auferstehungserlebnisse und Himmelfahrt    
Anhang II: Aussendung
Kapitel 24 
  
Osterbericht: die drei Frauen begegnen zwei Männern (Engeln) 
Petrus läuft zum Grab 
Die beiden Wanderer auf dem Weg nach Emmaus 
Passions- und Osterberichte der beiden – Schrifterkenntnis Christi 
Eucharistie und Erkenntnis 
Der Auferstandene erscheint den Jüngern 
und ißt etwas Fisch 
Schrifterkenntnis 
Predigt der Buße und Sündenvergebung 
Himmelfahrt  
Die Jünger im Tempel
 
Apostelgeschichte des Lukas: Himmelfahrt & Pfingsten
 
Johannes-Evangelium (griech., lat. Vulgata, deutsch Luther unrevidiert):
1.Johannesbrief : Gott ist Liebe
+
Paulus : 1.Korintherbrief, Kap.1/2 und 10-15 : Römerbrief
Kolosserbrief : Epheserbrief
+
Hebräerbrief : Christus ist Priester in der Ordnung Melchisedeks
*
1.Petrusbrief : "Der Stein"
*
Apokalypse des Johannes
Albrecht Dürer: Apokalipsis cum figuris * Van Eyck: Genter Altar, Anbetung des Lammes
Requiem: Dies irae * Daniel: Menschensohn * Jakobsleiter * ICH BIN der ICH BIN
*
Marienlegende: "Nasirat" im Tempel * Franziskus: Blütenlegenden
Pseudo-Matthäusevangelium (lat.): Marienlegende, Flucht nach Ägypten
Protoevangelium des Jokobus: Maria im Tempel, Jesu Geburt in der Höhle
vgl.: al-Qur'ân, Sure 3 und 19: Marias Nasirat im Tempel, Jesus "das Wort"
und Giotto di Bondone: Marienlegenden (Fresken der Arenakapelle in Padua, 1305)
"Der Zimmermann" in den apokryphen Kindheitsevangelien; Hiram und der Tempelbau
vgl.: "Zabulons Buch" im "Wartburgkrieg" / Parzival: Flegetanis , "ein Heide vaterhalb"
Die Berufe Jesu: der Bauhandwerker, Arzt, Lehrer; der Hirte-König-Richter; der Dichter, Gärtner, Priester
Nikodemus-Evangelium (Pilatusakten): die "Höllenfahrt" Christi, Befreiung Adams und Fesselung des Satans
Entfaltet der SOHN die Werke des Vaters in der Natur? (zum Lilienspruch Mtth 6,28 f im Lichte von Joh 5,17 ff)
Matthäus 1,16 & Lukas 3,23: Jakob oder Eli? Wer war der Vater Josephs?Brief zu einigen Widersprüchen in der Bibel
+
Evangeliar von Kells : Evangelistensymbole,
Evangelienanfänge und große Initialseiten
 
Bibel-Seiten (Wieland Wilker) * Bibel-Links (Wieland Wilker)
Griechisches Neues Testament
*
Wulfilas Bibelübersetzung ins Gotische (Evangeliar: Codex Argenteus)
*
Apokryphen:
Jakobus-Protoevangelium & Pseudo-Matthäus
Nikodemus-Ev. (Pilatus-Akten) + Perlenlied (Thomas-Akten)
°
Psalmen:
Messianische Psalmen: 2, 45 und 110 * Schöpfungspsalmen: 8 und 19 – Die Himmel rühmen * 104 Großer Schöpfungspsalm
Passionspsalmen 22 und 24 * 23 Der Hirte * 29 und 93 – Die Stimmen * 46 – Ich bin * 84 – Deine Wohnungen
91 Die Versuchung * 121 und 139 – Gottes allwissende Wachheit * Schöpfungsjubel: 148 und 150 – Hallelujah
Das Hohe Lied: "Wo ist denn dein Freund hingegangen, du Schönste?", "Morgenröte im Aufgang"
Hiob 38-41 – "Wo warst du, als ich die Erde gründete?" : Sprüche 8,22 ff: Die Weisheit als Erstling der Schöpfung
Qumran: Hymnenrolle Lied III: der Geburtsschmerz der Passion * Jona
+
dom./ index / Rundbriefe
Altsprachen / Philosophie
Genesis 1-11 / Schatzhöhle Sanskrit / Rgveda / Vedânta
Mondnein: Aquar./ Musik Homer: Odyss./ Dionysos Psalmen / Hiob / Weisheit Upanishads / Yoga / Gîtâ
Feire Fiz: Lyrik / Mandala
Hesiod / Botticelli / Nietzsche
Elias/ Jes./ Jer./ Ez./ Daniel
Mahâbhârata / Râmâyana
Tannhäuser / Rheingold
Euripides: Bakchai / Philostr.
Hohes Lied / Lilie / Senfkorn
Buddha, Ajanta / Lao-tse
Wartburgkrieg / Tristan
archaisch: Herakles/ Athene
Mt.-/ Mk.-/ Lk.-/ Joh.-Evang.
Koran / Taj Mahal / Indien
Parzival / Parsifal: der Gral
Raffael: Philosophenschule
Gott ist Licht / Gott ist Liebe
arab.Schr./ Ghazzali / Sufis
Was ist Musik? / Licht?
Heraklit / Parmen./ Pythag.
1.Kor./ Eph./ Kol./ Hebr.-Br.
liber de causis / Der STEIN
Geist? / Sprache? / Zeit?
Platon: Timaios / Menon
Jakobus-/ Ps.Mt.-/ Nikod.-Ev.
Cordoba / Alhambra / Gaudi
Chym.Hochz./ Jakob Böhme
Aristoteles: Metaph./ Proklos
Perlenlied / Die Berufe Jesu
Mosaiken: Africa / Ravenna
Pascal / Leibniz: Monaden
Somn.Scip./ Plutarch: E/ Isis
Qumran / Apokal./ dies irae
Hos.Lukas / 9 Engelchöre
Kant: Raum, Zeit, Antinom.
Vergil: 4.Ekl./ Ovid: Flora
Marius Victorinus / Boethius
B.of Kells / Chartres: Rosen
Novalis / Schelling / Runge
Censorinus / Amor & Psyche
Anselm: Monolog./ Proslog.
Van Eyck / Isenheimer Altar
Xanadu / Kafka / Éluard
Physiolog./ Dame & Einhorn
Thomas Aqu.: Gottesbeweis
Honorius / Gervasius: otia
Rudolf Steiner: Theosophie
Phoenix / Machandelboom
Sphärenmusik / Sternbilder
mittelalterliche Weltkarten
 
Rundbriefe 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012/13 * emaille?!
~ ~ ~
zurück        Seitenanfang
 
Feire Fiz (Hans Zimmermann, Görlitz) : Quellensammlung in zwölf Sprachen : Weltreligionen : biblische Quellen
Evangelien griechisch / lateinisch (Vulgata) / deutsch (Luther 1545)