Feire Fiz (Hans Zimmermann, Görlitz) : Evangelien : Giotto : Arena-Kapelle in Padua
 
Giotto di Bondone
Fresken der Arena-Kapelle in Padua (um 1305)
zur Marienlegende (Jakobus-Protoevangelium, Pseudo-Matthäus, Legenda aurea)
 
Südseite (in Altar-Orientierung rechts, vom Altarraum zur Rückwand hin), obere Reihe
 
Nordseite (in Altar-Orientierung links, von der Rückwand zum Altarraum hin), obere Reihe
 
  
Ostseite (oberhalb der Altarraum-Zwischenwand)
 
Südseite (in Altar-Orientierung rechts), mittlere Reihe
 
 
 
 
Rubel weist Joachims Opfergabe wegen dessen Kinderlosigkeit ab
 
 
 
 
Joachim zieht sich mit den Hirten in die Einsamkeit zurück
 
 
 
 
Annas Verzweiflungsgebet wegen ihrer Kinderlosigkeit, Verheißung des Engels
 
 
 
 
Joachim hat eine Engelserscheinung und bringt ein Brandopfer
 
 
 
 
Joachim fällt in einen Schlaf, wo ihm der Engel wieder erscheint
 
 
 
 
Joachim kehrt zurück und begrüßt Anna unter dem goldenen Tor
 
 
 
 
Geburt Marias
 
 
 
 
Maria wird in den Tempel gegeben
 
 
 
 
Abiathar lädt die Junggesellen zum Staborakel
 
 
 
 
Das Staborakel
 
 
 
 
Maria wird dem Joseph anvertraut
 
 
 
 
Aufnahme Marias und der sechs Jungfrauen in Josephs Haus
 
 
 
 
Blick in die Arena-Kapelle, Altar-orientiert
 
 
 
 
Himmelsbogen (Altarraum-Zwischenwand) über der Verkündigung
 
.  . . . . . . . .  .  .  . 
 
Verkündigung (zu den beiden Seiten der Altar-Zwischenwand)
 
 
 
 
Maria begegnet Elisabeth
 
 
 
 
Weihnachten, Jesu Geburt
 
 
 
 
Weise aus dem Morgenland (Die heiligen drei Könige)
 
 
 
 
Beschneidung Jesu
 
 
 
 
Flucht nach Ägypten
 
 
 
 
Kindermord in Bethlehem
 
 
 
 
Der zwölfjährige Jesus lehrt im Tempel
 
 
 *
zur Evangelien-(Einstiegs-)Seite, Synopse der Kapitel
~       ~       ~
Matthäus-Evangelium (griech./ lat. Vulgata/ dt. Luther 1545)
+
Rundbrief zur gr./lat. Marienlegende: "Nasirat" und "Jungfräulichkeit"
Pseudo-Matthäusevangelium (lat.): Marienlegende, Flucht nach Ägypten
Protoevangelium des Jokobus: Maria im Tempel, Jesu Geburt in der Höhle
vgl.: al-Qur'an, Sure 3 und 19: Marias Nasirat im Tempel, Jesus "das Wort"
und Giotto di Bondone: Marienlegenden (Fresken der Arenakapelle in Padua, 1305)
"Der Zimmermann" in den apokryphen Kindheitsevangelien; Hiram und der Tempelbau
vgl.: "Zabulons Buch" im "Wartburgkrieg" / Parzival: Flegetanis , "ein Heide vaterhalb"
Die Berufe Jesu: der Bauhandwerker, Arzt, Lehrer; der Hirte-König-Richter; der Dichter, Gärtner, Priester
Nikodemus-Evangelium (Pilatusakten): die "Höllenfahrt" Christi, Befreiung Adams und Fesselung des Satans
Entfaltet der SOHN die Werke des Vaters in der Natur? (zum Lilienspruch Mtth 6,28 f im Lichte von Joh 5,17 ff)
Matthäus 1,16 & Lukas 3,23: Jakob oder Eli? Wer war der Vater Josephs?Brief zu einigen Widersprüchen in der Bibel
+
Lukas-Evangelium
Vergleich der Verkündigungs– und Weihnachtsszenen bei Matthäus und Lukas
+
Mosaiken in Ravenna
Engel im Baptisterium in Florenz
Byzantinische Goldmosaiken in Hosios Loukas
Marienkrönung in der Apsis von Maria Maggiore (Rom)
Mosaik in der Apsis von San Clemente (Rom): Lebensbaum
Glasfenster in Chartres mit biblischen Motiven und Szenen
Mathis Nithart bzw. Gothart (Matthias Grünewald): Isenheimer Altar
Leonardo da Vinci: alle Gemälde (Hieronymus, Mona Lisa, Anna Selbdritt)
Raffaelo Santi: Disputa del Sacramento (Trinität und Eucharistie : Theologie)
William Blake : Songs of Innocence and of Experience : The books of Urizen
Philipp Otto Runge : Die Zeiten : Der Morgen
~
Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken – Texte und Noten
ein Jahreszyklus von 18 Bibelsprüchen entfaltet in dreistimmigen Chorsätzen von Feire Fiz (Hans Zimmermann)
Der Wind weht wo er willein Kalender in zwölf atmosphärischen Liedern für Kinder
 
Inhaltsverzeichnis : Auflistung der Kunstseiten
domum/ Index links
 
dom./ index / Rundbriefe
Altsprachen / Philosophie
Genesis 1-11 / Schatzhöhle Sanskrit / Rgveda / Vedânta
Mondnein: Aquar./ Musik Homer: Odyss./ Dionysos Psalmen / Hiob / Weisheit Upanishads / Gîtâ / Yoga
Feire Fiz: Lyrik / Mandala
Hesiod / Botticelli / Nietzsche
Elias/ Jes./ Jer./ Ez./ Daniel
Mahâbhârata / Râmâyana
Tannhäuser / Rheingold
Euripides: Bakchai / Philostr.
Hohes Lied / Lilie / Senfkorn
Buddha, Ajanta / Lao-tse
Wartburgkrieg / Tristan
archaisch: Herakles/ Athene
Mt.-/ Mk.-/ Lk.-/ Joh.-Evang.
Koran / Taj Mahal / Indien
Parzival / Parsifal: der Gral
Raffael: Philosophenschule
Gott ist Licht / Gott ist Liebe
arab.Schr./ Ghazzali / Sufis
Was ist Musik? / Licht?
Heraklit / Parmen./ Pythag.
Röm./1.Kor./ Eph./ Kol./ Hbr.
liber de causis / Der STEIN
Geist? / Sprache? / Zeit?
Platon: Timaios / Menon
Jakobus-/ Ps.Mt.-/ Nikod.-Ev.
Cordoba / Alhambra / Gaudi
Chym.Hochz./ Jakob Böhme
Aristoteles: Metaph./ Proklos
Perlenlied / Die Berufe Jesu
Mosaiken: Africa / Ravenna
Pascal / Leibniz: Monaden
Somn.Scip./ Plutarch: E/ Isis
Qumran / Apokal./ dies irae
Hos.Lukas / 9 Engelchöre
Kant: Raum, Zeit, Antinom.
Vergil: 4.Ekl./ Ovid: Flora
Marius Victorinus / Boethius
B.of Kells / Chartres: Rosen
Novalis / Schelling / Runge
Censorinus / Amor & Psyche
Anselm: Monolog./ Proslog.
Van Eyck / Isenheimer Altar
Xanadu / Kafka / Éluard
Physiolog./ Dame & Einhorn
Thomas Aqu.: Gottesbeweis
Honorius / Gervasius: otia
Rudolf Steiner: Theosophie
Phoenix / Machandelboom
Sphärenmusik / Sternbilder
mittelalterliche Weltkarten
 
Rundbriefe 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 * emaille?!