Tilo Medek : Morgenröthe, Jakob Böhme : Kantate für Solostimmen, Orchester und gemischten Chor : Libretto
 
hansz / Index * Görlitz * Genesis 1-11 * Propheten * Elias * Psalmen * Evangelien * 1.Joh-Brief * Paulus * Hebräerbrief
Entfaltet der SOHN die Werke des Vaters auch in der Natur? * Gott ist Licht * Gott ist Liebe * Gott ist Geist * Pfingsten
Apokalypse * Perlenlied * Schatzhöhle * Machandelboom * Lebensbaum * Runge: Der Morgen * Parzival / Gral
Lichtgewebe: Marienschleier * Giotto: Marienlegende * al-Qur'ân: Gott ist Licht / Jesus "das Wort" / älteste Suren
Ovid / Pythagoras: Phoenix * Physiologus: Phoinix * Novalis: Lehrl. zu Sais / Hymne / Astralis / Klingsohrs Märchen
William Blake: Songs of Innocence / Thel / Urizen * Requiem: Dies irae * Qumran: Geburtswehen * Bhagavadgîtâ
Platon: Schöpfung / Sonnengleichnis * Licht * Auferstehung * Isenheimer Altar * Engel * christl. Mandalas
Aristoteles: Metaphysik * Marius Victorinus: Trinität * Boethius: ESSE * Proklos * Anselm Cant./ Thomas Aqu.: IST Gott?
Pascal * Leibniz * Schelling * Rudolf Steiner: Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten? / Theosophie
Anthroposophie-links / Alchymie / Rosenkreuzer * Internationale Novalis-Gesellschaft
Tagungsband des Internationalen Jacob-Böhme-Symposiums Görlitz 2000
 
zu den Quellen:
    Genesis 1 (Schöpfung) * Genesis 2-3 (Paradies und Sündenfall)
 °       Quellen zum Thema "Schöpfung" - griech. lat. hebr. sanskrit
 -   °       religionsphilologische links, Suchmaschinen und Quellen
 .     °       Thomas von Aquin: Summa Theol. prima pars qu.2: IST Gott? Fünf Gottesbeweise
     .   -   °       Joh. Val. Andreae: Die chymische Hochzeit des Chr. Rosenkreutz
         .   -   °       Novalis: Die Lehrlinge zu Sais; Schelling: Die Weltalter; Runge: Der Morgen
             .   -   °       Die Jakob-Böhme-Seite von Bruce Janz
                 .   -   °       Bibliographie der Jakob-Böhme-Gesamtausgaben
                    .   -   °       Ist die übersinnliche Welt sinnlich? Zur Sinnlichkeit des "Vaters" bei Böhme
                        .   -   °       Tilo Medek homepage, Tilo-Medek-Edition, email
~       ~       ~
Feire Fiz
 
 
Internationales Jakob-Böhme-Symposium vom 27. bis 30. Oktober 2000 in Görlitz
 
Eröffnungskonzert
Tilo Medek
"Morgenröthe im Aufgang"
Kantate nach Texten
von Jakob Böhme
 
Ausführende: 
Susanne Bieber, Köln - Sopran
Ulrike Zech, Dresden - Alt
Hardy Brachmann, Cottbus – Tenor
KS Horand Friedrich, Cottbus – Bass
 
Bachchor Görlitz
Neue Lausitzer Philharmonie
Leitung: KMD Reinhard Seeliger
 
Sonnabend, den 28.Oktober 2000, 10.30 Uhr
Evangelische Kreuzkirche Görlitz, Erich-Mühsam-Straße
 
Eintrittskarten (20,-DM/ ermäßigt 15.-DM) im Freiverkauf
ab 12.Oktober im EURO-Tour-Zentrum, Obermarkt 29, Tel.: 03581 47570
und an der Tageskasse ab 9.45 Uhr
  
 
 
Vorrede: Weil denn in dem Menschen Böses und Gutes war, so
Kap.1: Die Sanftmut in der Natur ist eine stille Ruhe
Kap.3: Nicht mußt du denken, daß Gott im Himmel und über dem Himmel etwa stehe
So du in dieser Welt vieltausenderlei Instrumenta und Saitenspiel zusammenbrächtest
Der Fiedler hat seine Saiten schon aufgezogen, der Bräutigam kommt!
O holdselige Liebe und klares Licht, bleib doch bei uns, denn es will Abend werden
 
Tagungsband des Internationalen Jacob-Böhme-Symposiums Görlitz 2000
 
 
dom./ index / Rundbriefe
Altsprachen / Philosophie
Genesis 1-11 / Schatzhöhle Sanskrit / Rgveda / Vedânta
Mondnein: Aquar./ Musik Homer: Odyss./ Dionysos Psalmen / Hiob / Weisheit Upanishads / Yoga / Gîtâ
Feire Fiz: Lyrik / Mandala
Hesiod / Botticelli / Nietzsche
Elias/ Jes./ Jer./ Ez./ Daniel
Mahâbhârata / Râmâyana
Tannhäuser / Rheingold
Euripides: Bakchai / Philostr.
Hohes Lied / Lilie / Senfkorn
Buddha, Ajanta / Lao-tse
Wartburgkrieg / Tristan
archaisch: Herakles/ Athene
Mt.-/ Mk.-/ Lk.-/ Joh.-Evang.
Koran / Taj Mahal / Indien
Parzival / Parsifal: der Gral
Raffael: Philosophenschule
Gott ist Licht / Gott ist Liebe
arab.Schr./ Ghazzali / Sufis
Was ist Musik? / Licht?
Heraklit / Parmen./ Pythag.
1.Kor./ Eph./ Kol./ Hebr.-Br.
liber de causis / Der STEIN
Geist? / Sprache? / Zeit?
Platon: Timaios / Menon
Jakobus-/ Ps.Mt.-/ Nikod.-Ev.
Cordoba / Alhambra / Gaudi
Chym.Hochz./ Jakob Böhme
Aristoteles: Metaph./ Proklos
Perlenlied / Die Berufe Jesu
Mosaiken: Africa / Ravenna
Pascal / Leibniz: Monaden
Somn.Scip./ Plutarch: E/ Isis
Qumran / Apokal./ dies irae
Hos.Lukas / 9 Engelchöre
Kant: Raum, Zeit, Antinom.
Vergil: 4.Ekl./ Ovid: Flora
Marius Victorinus / Boethius
B.of Kells / Chartres: Rosen
Novalis / Schelling / Runge
Censorinus / Amor & Psyche
Anselm: Monolog./ Proslog.
Van Eyck / Isenheimer Altar
Xanadu / Kafka / Éluard
Physiolog./ Dame & Einhorn
Thomas Aqu.: Gottesbeweis
Honorius / Gervasius: otia
Rudolf Steiner: Theosophie
Phoenix / Machandelboom
Sphärenmusik / Sternbilder
mittelalterliche Weltkarten
 
Rundbriefe 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012/13 * emaille?!
~ ~ ~
zurück        Seitenanfang
 
Feire Fiz : alte Quellen : lapsit exillis
 
Tilo Medek : Morgenröthe, Jakob Böhme : Kantate für Solostimmen, Orchester und gemischten Chor : Libretto